facebook logo
Wir haben weiterhin geöffnet!

Klicken Sie hier für weitere Informationen ...

Demnächst

21. Februar 2014

Nicht nur Liebe geht durch den Magen!

Arthrose – Der Weg zur Selbstheilung von Eckhard K. Fisseler

Vor über zehn Jahren berichteten mir verschiedene von Arthrose betroffene Patienten von einem sehr guten Buch zum Thema Arthrose. Aufgrund der Empfehlungen der Selbsthilfegruppe um Eckhard Fisseler konnten diese Patienten erstaunliche Verbesserungen ihrer arthrotischen Beeinträchtigungen vorweisen.

Wer ist diese Selbsthilfegruppe um Eckhard Fisseler?

Dahinter steht eine kleine Gruppe von ehemaligen Arthrosepatienten, die sich seit dem Jahr 2000 in einer Selbsthilfegruppe organisiert haben.

Was ist Ihr Ziel?

Diese Gruppe möchte die Erkenntnis verbreiten, dass Arthrose heilbar ist bzw. heilbar sein kann.

Nachdem ich durch die erstaunlichen Verbesserungen von Arthrosepatienten aufmerksam geworden bin, wollte ich mehr wissen. Ich studierte das Buch und besuchte die Selbsthilfegruppe. Der Grundsatz „Heilen kann eine Krankheit nur, wer die Ursache kennt”, wurde dort zur Grundlage des Erfolges gemacht.
Nachdem Eckhard Fisseler als ehemaliger Arthrosepatient das Buch von Prof. Dr. Lothar Wendt „Die Eiweißspeichererkrankung” gelesen hatte, kannte er die Ursache für seine Arthrose. Wir Menschen nehmen mit unserer Ernährungsweise zu viel an tierischem Eiweiß mit der Nahrung auf. Die Folge davon ist eine Überfüllung von Bindegewebs- und Gefäßwandspeichern. Wer das Falsche (tierisches Eiweiß) oder ständig zu viel davon isst, verstopft dadurch die Versorgungswege zu den Zellen.

Der Mensch ist aufgrund unserer einseitigen Ernährungsweise (Genussmittel wie Kaffee, schwarzer Tee, raffiniertes Mehl, raffinierter Zucker, Fleisch, Wurst, Milch, Käse, Jogurt usw.) übersäuert. Der norwegische Forscher Jens Kjeldsen-Kragh von der Universitätsklinik in Oslo konnte mit zwei gleichartigen Studien den wissenschaftlichen Beweis liefern, dass unsere Ernährung einen wesentlichen Anteil an degenerativen Erkrankungen wie z. B. der Arthrose ausmacht.

blog

Fit wie ein Fisch im Wasser mit der neuen Ei-Weisheit

Bei den mit einer speziellen Kost ernährten Patienten war eine deutliche und anhaltende Besserung eingetreten. Alle Speisen, die für eine verstärkte Säurebildung verantwortlich sind, wurden gestrichen und durch frische pflanzliche Kost wie Obst, Salate und Gemüse ersetzt. Mittlerweile gibt es immer mehr gute Studien, die einen Zusammenhang zwischen falscher Ernährung und Zivilisationserkrankungen wie z. B. Arthrose herstellen oder bestätigen.

Was unterscheidet die Ganzheitliche Arthrosetherapie von Eckhard Fisseler von der schulmedizinischen Sicht?

Hier noch einmal ein kurzer Überblick:

  Schulmedizin Naturheilkunde GAT
Krankheitsursache unbekannt bekannt
Krankheitsbezeichnung Verschleiß Säurefraß
Therapie symptomatisch ursächlich
Heilung unheilbar heilbar
Diagnostik Facharzt Hausarzt
Wissen basiert auf Vermutung/Überlieferung wissenschaftlicher Nachweis durch Prof. Lothar Wendt
Gelenkersatz unvermeidbar vermeidbar
Medikamenteneinsatz teure Schmerzmittel nein
Kosten 10.000 – 12.000 Euro pro Gelenk und Rehafall 25 Euro für das Buch „Arthrose” v. E. Fisseler
Krankenhausaufenthalt bei OP erforderlich nicht erforderlich

Nach wie vor gilt der Grundsatz: „Heilen oder zumindest bessern kann man eine Krankheit nur, wenn man die Ursache kennt.”
Die GAT (Ganzheitliche Arthrose Therapie) bezieht auch die Bewegung und einen gesunden Lebensstil in die Therapie mit ein. Sie empfiehlt auch die Bewegungslehre nach Liebscher & Bracht® .

Welche Denk- und Handlungsansätze Liebscher & Bracht® zum Thema Arthrose in über 30 Jahren entwickelt hat, erfahren Sie nächste Woche im SchmerzBlog SPÜRbares.

Ihr Hubert Brüderlein

Bitte nehmen Sie Ihre Termine wie gewohnt wahr. Wir sind von der Bundes- und Landesregierung angehalten, unsere Leistungen als Bestandteil der medizinischen Grundversorgung auch während der Corona-Krise zu erbringen.

Wir versichern Ihnen, dass wir mit sehr hohen Hygienestandards arbeiten und unsere Mitarbeiter auf diesem Gebiet professionell geschult sind. Räume und Flächen werden intensiver als schon im Normalfall gereinigt, Desinfektionsmittel für den persönlichen Bedarf von Patienten und Therapeuten sind verfügbar. Wir achten sensibel darauf, dass weder Mitarbeiter noch von uns behandelte Patienten Erkältungs- oder Grippesymptome zeigen.

Bitte nehmen Sie Ihre Termine wie gewohnt wahr. Sollten Sie Corona-Symptome zeigen, innerhalb der vergangenen zwei Wochen aus einem Risikogebiet eingereist sein oder Kontakt zu einer erkrankten Person gehabt haben, sagen Sie Ihren Termin bitte frühzeitig ab. So helfen Sie uns und alle Patienten.

Wir werden alles tun, um Ihnen eine bestmögliche Therapie bei höchstmöglicher Sicherheit zu bieten und halten Sie weiterhin auf dem Laufenden.

Wir danken für Ihr Verständnis!

Bleiben Sie gesund!

Physiotherapie Brüderlein GbR
Inh. Rehacon GmbH
An der Schergenbreite 1
93059 Regensburg

Schliessenschliessen knopf

Kontakt

Praxis Brüderlein

Öffnungszeiten:

Mo. - Do.:
7.00-19.00 Uhr
Fr.:
8.00-17.00 Uhr
Sa.-So.:
Geschlossen
Tel:
+49 (0)941 41033
E-Mail:
info@schmerzfrei-bruederlein.de
Adresse:
Physiotherapie Brüderlein GbR
An der Schergenbreite 1
93059 Regensburg

Kontaktformular
Kontakt Infos

google karte image bruederlein praxis kontakt location ort