facebook logo

Aktuelles

Geh- un Lauftreff

Der Lauftreff von Hubert Brüderlein

Freude an Bewegung neu entdeckt
Optimieren Sie Ihren Geh- und Laufstil

März - November 2019
18.00 - 19.30 Uhr ... [mehr]

"Therapie" der anderen Art

Beseelte Kunste.
Heiter und berührend.

Musikalischer Höhepunkt in der Physiotherapie Brüderlein mit Hubert Treml

15. July 2019
19.30 - 21.00 Uhr ... [mehr]

Herzgefäße und Blutgefäße stärken!

Die Blutgefäße gesund erhalten

Erhalten Sie am Vortragsabend fachgerechte
Antworten vom Spezialisten!

Vortrag 14. Oktober 2019
19.30 Uhr ... [mehr]

INTUITIVE MASSAGE

... einfach nur "SEIN"

Diese Form der Massage bietet Ihnen die Gelegenheit, den Kontakt zum eigenen Körper wiederaufzunehmen.

[mehr]

blog

22. Februar 2019

Wenn die Genesung zäh voran geht

Auch eine Operation ist ein Trauma

Liebe Leserinnen und Leser,

heute möchte ich von einer Schulter-OP berichten, die in diesem Bereich am häufigsten durchgeführt wird. Eine Patientin entschied zusammen mit ihrem Operateur, ihre linke Schulter wegen der Diagnose „Impingement“ operieren zu lassen. Die Patientin hatte über viele Monate Schulterschmerzen, bedingt durch ihre körperliche Arbeit am Fließband.

Nach der Operation kam sie zur Nachbehandlung in unsere Praxis. Meine Kollegin behandelte die Patientin mit Manueller Therapie, einer speziellen Schmerztherapie, mit bestimmten Übungen zur Entlastung des subacromialen Raumes und informierte sie über den üblichen Verlauf der Therapie. Sie bekam auch noch ein Übungsprogramm mit nach Hause.

Der Genesungsprozess entwickelte sich zäh. Sie hatte immer wieder Schmerzen und die Bewegungseinschränkung machte ihr sehr zu schaffen. Meine Kollegin bat mich, einen Blick darauf zu werfen.

blog

Während meiner Untersuchung entdeckte ich ein schmerzhaftes Kapselmuster. Ein schmerzhaftes Kapselmuster ist immer ein Hinweis für eine Arthritis. In diesem Fall handelte es sich um ein traumatisches Kapselmuster. Warum traumatisch? Weil jede Operation ein Trauma darstellt.

Speziell nach solchen Operationen sehe ich oftmals eine Bewegungseinschränkung im Sinne eines Kapselmusters. Was bedeutet das?

Bis die Bewegungseinschränkung vollständig zurückgeht, dauert es nach meinen Beobachtungen und Erfahrungen 9 bis 12 Monate. In der Regel ist der Dauerschmerz schneller weg. Die Bewegungseinschränkung geht langsamer zurück.

Ich habe dieser Patientin den Sachverhalt erklärt, versucht, ihr die Angst zu nehmen, und ihr eine günstige Prognose geschildert. Lesen Sie in den nächsten Blogs, wie es mit der Patientin weiter ging.

Ihr Hubert Brüderlein

(Fotos: https://de.123rf.com/ © lightwise, belchonock)

Physiotherapie Brüderlein GbR
Inh. Rehacon GmbH
An der Schergenbreite 1
93059 Regensburg

Schliessenschliessen knopf

Kontakt

Praxis Brüderlein

Öffnungszeiten:

Mo. - Do.:
7.00-19.00 Uhr
Fr.:
8.00-17.00 Uhr
Sa.-So.:
Geschlossen
Tel:
+49 (0)941 41033
E-Mail:
info@schmerzfrei-bruederlein.de
Adresse:
Physiotherapie Brüderlein GbR
An der Schergenbreite 1
93059 Regensburg

Kontaktformular
Kontakt Infos

google karte image bruederlein praxis kontakt location ort