facebook logo

Aktuelles

Geh- und Lauftreff

Der Lauftreff von Hubert Brüderlein

Freude an Bewegung neu entdeckt
Optimieren Sie Ihren Geh- und Laufstil

März - November 2019
18.00 - 19.30 Uhr ... [mehr]

Ist ARTHROSE heilbar?

Arthrose und Gelenkschmerzen überwinden

Hohe Lebensqualität bei guter Gesundheit ist keine Frage des Alters.

19.30 - 21.00 Uhr
25. November 2019 ... [mehr]

INTUITIVE MASSAGE

... einfach nur "SEIN"

Diese Form der Massage bietet Ihnen die Gelegenheit, den Kontakt zum eigenen Körper wiederaufzunehmen.

[mehr]

Fußrelexzonen Massage

Unser Anliegen ist Ihre Gesundheit

Fußreflexzonen-Massage mit Sandro Wolff Originalmethode nach Eunice D. Ingham ausgebildet von Sr. Jubilata

[mehr]

Demnächst

blog

26. Oktober 2018

Ernähren und sauber machen ...

Die Mikrogefäße und ihre Rolle im Blutkreislauf

Die Bedeutung der feinen Blutgefäße für die Gesundheit des Menschen wird unterschätzt. Je weiter die Gefäße vom Herzen entfernt liegen, desto kleiner und verzweigter werden diese. Die Blutgefäße mit einem größeren Querschnitt sind vor allem für den dauerhaften Bluttransport verantwortlich.

Die Mikrogefäße (Kapillare) sind für die Versorgung der Körperzellen und den Abtransport von Stoffwechsel und Abbauprodukten zuständig.

Was versteht man unter Mikrogefäße?

Zu den Mikrogefäßen gehören die Arteriolen, Kapillaren und Venolen.

Für was sind genau die Kapillaren zuständig?

Die Kapillaren sind die Austauschgefäße unseres Körpers. Diese bilden eine weitverzweigte, netzartige Struktur, das sogenannte Kapillargebiet.

Im Gegensatz zu den größeren Blutgefäßen, haben die Kapillare eine dünne Gefäßwand, die für bestimmte Stoffe durchlässig ist. So kann im Kapillargebiet der Stoffaustausch zwischen Blut und Gewebe stattfinden.

Kapillaren bilden zusammen mit Arteriolen und Venolen das mikrovaskuläre Netzwerk. Dort findet der Teil des Blutkreislaufs statt, den wir als Mikrozirkulation bezeichnen.

Wenn das Blut, von den größeren Arteriolen kommend, sich im Kapillargebiet auf die vielen Kapillargefäße verteilt, sinkt der Blutdruck und das Blut fließt nur noch mehr mit geringer Geschwindigkeit. Über die dünnen, halbdurchlässigen Gefäßwände der Kapillaren kann nun der Gas- und Stoffaustausch zwischen Blut und dem umliegenden Gewebe stattfinden.

blog

Anschließend fließt das Blut weiter durch die Venolen zurück zum Herz.

Blutdruck und Fließgeschwindigkeit steigen und das Blut gelangt über die größer werdenden Venen zurück zum Herzen.

Was bedeutet Blutfluss?

Die Fortbewegung des Blutes in den Gefäßen wird als Blutfluss oder Blutströmung bezeichnet.

Im kommenden Blog gehe ich auf die Bedeutung der Mikrozirkulation ein.

Ihr Hubert Brüderlein

(Fotos: fotolia/ © ras-slava, lom123)

Physiotherapie Brüderlein GbR
Inh. Rehacon GmbH
An der Schergenbreite 1
93059 Regensburg

Schliessenschliessen knopf

Kontakt

Praxis Brüderlein

Öffnungszeiten:

Mo. - Do.:
7.00-19.00 Uhr
Fr.:
8.00-17.00 Uhr
Sa.-So.:
Geschlossen
Tel:
+49 (0)941 41033
E-Mail:
info@schmerzfrei-bruederlein.de
Adresse:
Physiotherapie Brüderlein GbR
An der Schergenbreite 1
93059 Regensburg

Kontaktformular
Kontakt Infos

google karte image bruederlein praxis kontakt location ort