facebook logo

Aktuelles

Mit Bewegung zum Erfolg

Einladung zum kostenfreien Workshop

Erfahren Sie mehr über das spezielle Bewegungsprogramm Brain & Body Fit

19.00 Uhr, 16. Januar 2019 ... [mehr]

Ist ARTHROSE heilbar?

Arthrose und Gelenkschmerzen überwinden

Hohe Lebensqualität bei guter Gesundheit ist keine Frage des Alters.

19.30 - 21.00 Uhr
11. März 2019 ... [mehr]

INTUITIVE MASSAGE

... einfach nur "SEIN"

Diese Form der Massage bietet Ihnen die Gelegenheit, den Kontakt zum eigenen Körper wiederaufzunehmen.

[mehr]

blog

24. August 2018

Wie wird man gesund und glücklich 100 Jahre alt?

Langangelegte Studie untersuchte vier Regionen mit vitalen Greisen

Zum Thema langes Leben und gesundes „Alter“ gibt es viele Mythen. Aussagen wie „Das Leben ist zu kurz für später“ oder „Ich bin nicht alt, nur schon sehr lange jung“ regen zum Nachdenken an. Ich habe verschiedene Studien zum Thema „Altern“ herausgesucht, die ich Ihnen vorstellen möchte.

Die sogenannte „Dänische Zwillingsstudie“ zeigte, dass nur etwa zehn Prozent der durchschnittlichen Lebenszeit eines Menschen innerhalb bestimmter biologischer Grenzen durch unsere Gene bestimmt sind. Die anderen 90 Prozent werden durch unseren Lebensstil bestimmt.

Es gibt auf unserem Planeten bestimmte regionale Zonen, wo die Anzahl der Hundertjährigen im Verhältnis zu restlichen Weltbevölkerung deutlich erhöht ist. Ich möchte Ihnen in den kommenden Blogs drei regionale Bereiche vorstellen, wo man gesunde, lebensvitale Menschen vorfindet, die über 100 Jahre alt sind.

Wenn der Lebensstil eine so wichtige Einflussgröße ist, dann ist es doch interessant zu wissen, welche Gemeinsamkeiten haben diese Lebensstile? Was können wir davon lernen? Gibt es vielleicht ein gemeinsames Merkmal , das besonders wichtig ist, das besonders herausragend ist? Gibt es eine Formel für Langlebigkeit?

Wenn Sie heute den Durchschnitts-Europäer oder einen US-Amerikaner fragen, wie die optimale Formel für ein langes Leben lautet, wird diese Person wahrscheinlich mit der Antwort überfordert sein.

Es gibt viele Prominente, die auf bestimmte Diäten, Trainingsmethoden oder irgendwelche Heilmethoden schwören. Fakt ist, dass es eine Menge Verwirrung darüber gibt, was uns wirklich hilft, gesünder, glücklicher und erfolgreicher zu leben.

blog

Sollte man sich biologisch ernähren, ist es notwendig Vegetarier oder sogar Veganer zu sein? Sind Nahrungsergänzungsmittel notwendig, welche Rolle spielt der Glaube, ist Sport notwendig und wie sieht es mit sozialen Kontakten aus?

Nun, um diese Frage zu beantworten, tat sich der New Yorker Bestseller- und National-Geographic-Autor Dan Buettner mit Kollegen zusammen, um der Sache auf den Grund zu gehen.

Ziel einer langfristig angelegten Studie war es, mindestens drei bis vier demografisch gesicherte Regionen zu finden, die geografisch klar voneinander abgegrenzt sind. Der nächste Schritt war es, mit einem Team von Experten methodisch zu untersuchen, wie genau diese Menschen leben und welche kulturübergreifenden Gemeinsamkeiten es gibt.

Es wurden vier Regionen identifiziert:

  • Loma Linda/Californien
  • Sardinien/Italien
  • Okinawa/Japan
  • Nicoya Peninsula/Costa Rica

Ich möchte Ihnen davon einige Regionen vorstellen. Im kommenden Blog soll es aber zunächst um Dan Buettner und die Mythen des Alters gehen.

Mein Buchtipp zum Thema:

The Blue Zones: Lessons for Living Longer From the People Who've Lived the Longest
ISBN: ISBN: 978-1426207556
Dan Buettner

blog

Ihr Hubert Brüderlein

(Fotos: Amazon; fotolia/ © Pavel Korotkov, glowonconcept)

Physiotherapie Brüderlein
Inh. Rehacon AG GbR
An der Schergenbreite 1
93059 Regensburg

Schliessenschliessen knopf

Kontakt

Praxis Brüderlein

Öffnungszeiten:

Mo. - Do.:
7.00-19.00 Uhr
Fr.:
8.00-17.00 Uhr
Sa.-So.:
Geschlossen
Tel:
+49 (0)941 41033
E-Mail:
info@schmerzfrei-bruederlein.de
Adresse:
Physiotherapie Hubert Brüderlein
An der Schergenbreite 1
93059 Regensburg

Kontaktformular
Kontakt Infos

google karte image bruederlein praxis kontakt location ort