facebook logo

Aktuelles

Geh- und Lauftreff

Der Lauftreff von Hubert Brüderlein

Freude an Bewegung neu entdeckt
Optimieren Sie Ihren Geh- und Laufstil

März - November 2019
18.00 - 19.30 Uhr ... [mehr]

L&B Motion im Stadtpark Regensburg

Kostenfreies Bewegungstraining

Stadtpark Regensburg
(große Grillwiese)

Samstag, 09.00 - 10.00 Uhr
27. Juli 2019 ... [mehr]

BRAIN & BODY Fit

körperlich und geistig fit bleiben

Effektive Übungen für körperliche und mentale Fitness für Beginner / Forgeschrittene

Die Kurse beginnen am 24./25. September 2019 ... [mehr]

Herzgefäße und Blutgefäße stärken!

Die Blutgefäße gesund erhalten

Erhalten Sie am Vortragsabend fachgerechte
Antworten vom Spezialisten!

Vortrag 14. Oktober 2019
19.30 Uhr ... [mehr]

INTUITIVE MASSAGE

... einfach nur "SEIN"

Diese Form der Massage bietet Ihnen die Gelegenheit, den Kontakt zum eigenen Körper wiederaufzunehmen.

[mehr]

blog

23. März 2018

Kann man Schmerz wegessen?

Die Ernährungsregeln nach Dr. Feil – Teil 1

Bewegung, Ernährung, Stressabbau – für mich als Schmerztherapeuten sind das drei wesentliche Säulen, die meinen Patienten helfen können, ihre Selbstheilungskräfte zu aktivieren und schmerzfreier durchs Leben zu gehen. Einer, der eine ganz ähnliche Philosophie entwickelt hat, ist Dr. Wolfgang Feil, Biologe, Sportwissenschaftler, Lehrbeauftragter der Universität Furtwangen und Nährstoffberater für die deutschen Nationalmannschaften im Handball, Beachvolleyball und Ultra-Marathon. Ende 2017 und im Frühjahr 2018 konnte ich Dr. Feil zu mehreren ausgebuchten Vorträgen vor meinen Patienten in meiner Praxis begrüßen.

Dass Feil mit seiner eigenen Forschungsgruppe vor allem das Ziel eines mündigen Patienten durch fundierte Information verfolgt, habe ich schon in den letzten Blogs erläutert. Der Biologe hinterfragt darüber hinaus festgefahrene Lehrmeinungen wie „Arthrose einer bestimmten Ausprägung ist nicht heilbar.“ Im letztwöchigen Blog bin ich darauf eingegangen, dass für Feil Regeneration immer möglich ist. Heute möchte ich auf den weitaus wichtigsten Baustein seiner speziellen Strategie eingehen. Er betont: „Das Thema Ernährung wurde in der klassischen Arthrosetherapie nie wirklich gespielt. Dabei ist Arthrose eine entzündungsbedingte Krankheit und mit einer entzündungshemmenden Ernährung schaffen wir das nötige Milieu im Körper, um ihm die Knorpelregeneration zu ermöglichen.“

blog

Wie aber sieht die entzündungshemmende Ernährung nach Dr. Feil eigentlich aus? Das lässt sich in fünf wesentliche Punkte zusammenfassen:

  1. Kohlehydrate weitestgehend einsparen.
  2. Fettschlau essen mit viel Omega-3-Fettsäuren und wenig Omega-6-Fettsäuren.
  3. Wenig Fleisch essen und wenn dann nur aus extensiver Weidehaltung.
  4. Dafür möglichst viel Gemüse und mäßig Obst verzehren.
  5. Täglich hohe Dosen von Gewürzen und frischen Kräutern zu sich nehmen.
blog

Klingt das nicht schon wieder nach Arbeit und Einschränkung des Genusses? Eben nicht. Wer die wenigen grundlegenden Ernährungsregeln des Dr. Feil einmal verinnerlicht hat, kann sie ganz leicht in leckere Küche umsetzen, mit der man im Idealfall (zusammen mit der Bewegung) auch noch abnimmt. Was genau bei Dr. Feil auf den Tisch kommt, erkläre ich im kommenden Blog im Detail.

In unserer Praxis bekommen Sie das Buch „DIE DR. FEIL STRATEGIE – Arthrose und Gelenkschmerzen überwinden“, außerdem eine Auswahl aus dem Dr. Feil Nährstoff-Sortiment.

Ihr Hubert Brüderlein

(Fotos: fotolia/ © HQUALITY, deagreez)

Physiotherapie Brüderlein GbR
Inh. Rehacon GmbH
An der Schergenbreite 1
93059 Regensburg

Schliessenschliessen knopf

Kontakt

Praxis Brüderlein

Öffnungszeiten:

Mo. - Do.:
7.00-19.00 Uhr
Fr.:
8.00-17.00 Uhr
Sa.-So.:
Geschlossen
Tel:
+49 (0)941 41033
E-Mail:
info@schmerzfrei-bruederlein.de
Adresse:
Physiotherapie Brüderlein GbR
An der Schergenbreite 1
93059 Regensburg

Kontaktformular
Kontakt Infos

google karte image bruederlein praxis kontakt location ort