facebook logo

Aktuelles

INTUITIVE MASSAGE

... einfach nur "SEIN"

Diese Form der Massage bietet Ihnen die Gelegenheit, den Kontakt zum eigenen Körper wiederaufzunehmen.

[mehr]

blog

25. August 2017

Du kannst dich und deine Zukunft neu denken

Der Blick hinter den gewohnten Horizont – Gastbeitrag von Dr. Joe Dispenza

In seinem Buch „Du bist das Placebo“ beschreibt Dr. Joe Dispenza erstaunliche Fälle, die mich sehr faszinieren. Fünf Tage lang habe ich in Bonn die Neuauflage eines Dispenza-Seminars erleben dürfen, das er schon in Cancun/Mexiko gehalten hatte (siehe meinen Blog-Beitrag m 11. August 2017). Wie versprochen lesen Sie in den kommenden Blogs den Artikel, den alle Teilnehmer von Dr. Dispenza bekamen, als Gastbeitrag. Ich wünsche Ihnen viel Vergnügen und gute Erkenntnisse.

Gastbeitrag Dr. Joe Dispenza, Teil 2:

„Materie zu verwandeln, erfordert einen ungeheuer starken Willen und enorm viel Energie; deshalb trieb ich die Teilnehmer der beiden Cancun-Workshops über ihre Grenzen, wo sie normalerweise aufgehört hätten. Warum? Weil direkt hinter dem Bekannten das Unbekannte liegt, und im Unbekannten geschieht das Mystische, das Wundersame und das Übernatürliche – all das war ganz bestimmt in Cancun zugegen. Es fanden Heilungen statt, Gehirnscans lagen außerhalb des Normalen, das Energieniveau im Raum erreichte neue Rekorde, und physiologische Marker bewiesen, dass die Teilnehmer sich auf die Arbeit einließen und mit dem vereinheitlichten Feld verbanden. Zahlen haben durchaus etwas für sich.
Auf unseren Workshops in der ganzen Welt kommt es immer schneller zu mystischen und übernatürlichen Vorfällen, weil jedes Mal, wenn wir unsere Energie und unsere Frequenz erhöhen, das Gefühl des Getrenntseins zwischen uns und dem vereinheitlichten Feld schwächer wird.

blog

In der dreidimensionalen Realität, in der wir leben, tritt Trennung zwischen zwei Bewusstseinspunkten auf. Wenn Menschen als Bewusstsein sich tiefer in das vereinheitlichte Feld begeben – es erleben und sich darauf einlassen, so tief sie können und mit der willentlichen Absicht, sich mit der Einheit und der Ganzheit zu verbinden – schließen sie die Lücke zwischen sich als subjektivem Bewusstsein mit einem freien Willen und dem Bewusstsein des vereinheitlichten Feldes. Je weniger wir vom vereinheitlichten Feld getrennt sind, desto schneller taucht diese Zukunft als etwas Unbekanntes in unserem Leben auf.

Meine Intention und mein Wunsch war es, die Teilnehmer sollten, wenn sie in ihr Leben zurückkehrten, nicht mehr unbewusst werden, auf einschränkende Weise reden oder auf niederen Frequenzen bzw. mit negativen Emotionen leben, durch die sie sich in der Vergangenheit verankern.
Allerdings erfordert es Arbeit, in diesem erhöhten Seinszustand zu bleiben. Und das heißt: Damit sich deine neue Zukunft weiterhin entfalten kann, darfst du nicht mehr ins Unbewusstsein zurückfallen – und dazu musst du jeden Tag deine Energie auf die Frequenz dieser neuen Zukunft erhöhen. Du musst jeden Tag daran arbeiten, dich selbst und deine Umwelt zu überwinden.

Wenn du das Tag für Tag machst, dann investierst du in dich und deine Zukunft. Ich gehe davon aus, dass daraufhin in deinem Leben Wundersames passieren wird – in Form von neuen Chancen, Synchronizitäten, glücklichen Zufällen und so weiter, aber vielleicht passiert auch genau das Gegenteil. Es mag scheinen, dein Leben liefe in die falsche Richtung. Doch das ist nur das Alte, das wegfällt. Denn jedes Mal, wenn du deine Energie veränderst, reorganisiert du Materie so um, wie deine neue Zukunft es will, und alles was schwingungsmäßig nicht mehr zu deiner Energie und deinem gegenwärtigen Leben passt, wird sich verändern. Also heiße es willkommen!

Das Fazit lautet: Um tatsächlich diese neue Zukunft zu erleben, reorganisiert die von dir erzeugte Energie die Materie, um genau die Umstände zu erschaffen und den fruchtbaren Boden zu bereiten, auf dem diese Zukunft gedeihen kann. Das dauert manchmal länger, manchmal geht es schnell, und manchmal passiert es auf der Stelle. Bleib einfach dabei.“

Ihr Dr. Joe Dispenza

(Fotos: fotolia/ © blobbotronic, Jenny Sturm)

Physiotherapie Brüderlein
Inh. Rehacon AG GbR
An der Schergenbreite 1
93059 Regensburg

Schliessenschliessen knopf

Kontakt

Praxis Brüderlein

Öffnungszeiten:

Mo. - Do.:
7.00-19.00 Uhr
Fr.:
8.00-17.00 Uhr
Sa.-So.:
Geschlossen
Tel:
+49 (0)941 41033
E-Mail:
info@schmerzfrei-bruederlein.de
Adresse:
Physiotherapie Hubert Brüderlein
An der Schergenbreite 1
93059 Regensburg

Kontaktformular
Kontakt Infos

google karte image bruederlein praxis kontakt location ort