facebook logo
Wir haben weiterhin geöffnet!

Klicken Sie hier für weitere Informationen ...

Demnächst

blog

31. März 2017

Wenn Wirkung sofort einsetzt

Eine Schmerztherapie sollte schnell Klarheit bringen

Wenn ein Patient zur Schmerztherapie in unsere Praxis kommt, dann wenden wir oftmals die Schmerztherapie nach Liebscher & Bracht® an.

Die Schmerztherapie nach Liebscher & Bracht® funktioniert wie folgt:

Zuerst wird eine genaue Anamnese durchgeführt. Danach kommt die SchmerzpunktPressur zur Anwendung. Es gibt 72 Punkte, die wir zur Auswahl haben. Je nach Symptombildern werden bestimmte Punkte gedrückt. Diese OsteoPressur bewirkt eine Reduktion der Spannungen im Gewebe. Vor der Osteopressur und danach werden sogenannte Schmerzreferenzen genommen, damit die Wirkungsweise dieser Therapie im Vorher/Nachher-Vergleich demonstriert werden kann. In über 90 Prozent der Fälle können wir die Schmerzen bereits in der ersten Behandlung um 70 bis 100 % in der Referenzstellung reduzieren.

Um das Ergebnis nachhaltig zu verbessern, werden sogenannte Engpassübungen in Kombination mit Faszienrollen gezeigt und eingeübt.

blog

Unser gemeinsames Ziel ist es, die Therapie so kurz wie möglich zu gestalten und den Patienten Hilfe zur Selbsthilfe zu geben. Deshalb bieten wir in unserer Praxis oder mit Kooperationspartnern auch Nachhaltigkeits-Programme zu den Themen Bewegung, Ernährung und Stressbewältigung an.

Das besondere an dieser Therapieform ist, dass es in über 90 % der Fälle sofort wirkt und der Patient selbst erfährt: Das Problem ist gar nicht nur meine Arthrose, sondern es sind z. B. meine Faszien, die meine Schmerzen verursachen. Wenn die Schmerzen bei der ersten Behandlung sofort deutlich reduziert werden können, dann ist dies eine sehr gute Prognose.

Ich hatte im letzten Halbjahr drei bis vier Patienten, bei denen diese schnelle Schmerzreduktion nicht eintrat. Diese habe ich sofort zu einen Spezialisten geschickt und weitere Ursachen abklären lassen. Alle Patienten mussten sofort operiert werden. Das Schöne an dieser Therapie ist: Entweder es funktioniert sofort oder es funktioniert nicht. In diesen Fällen verlieren wir keine Zeit und schicken die Patienten zur weiteren Abklärung. Deshalb ist diese Therapie nach Liebscher & Bracht® sehr effektiv, kostensparend und nachhaltig.

Ihr Hubert Brüderlein

(Fotos: © Praxis BrüderleinAdobe Stock © adrian_ille825)
* Adobe Stock-Fotos und / oder -Grafiken zuvor lizenziert unter fotolia.com

Bitte nehmen Sie Ihre Termine wie gewohnt wahr. Wir sind von der Bundes- und Landesregierung angehalten, unsere Leistungen als Bestandteil der medizinischen Grundversorgung auch während der Corona-Krise zu erbringen.

Wir versichern Ihnen, dass wir mit sehr hohen Hygienestandards arbeiten und unsere Mitarbeiter auf diesem Gebiet professionell geschult sind. Räume und Flächen werden intensiver als schon im Normalfall gereinigt, Desinfektionsmittel für den persönlichen Bedarf von Patienten und Therapeuten sind verfügbar. Wir achten sensibel darauf, dass weder Mitarbeiter noch von uns behandelte Patienten Erkältungs- oder Grippesymptome zeigen.

Bitte nehmen Sie Ihre Termine wie gewohnt wahr. Sollten Sie Corona-Symptome zeigen, innerhalb der vergangenen zwei Wochen aus einem Risikogebiet eingereist sein oder Kontakt zu einer erkrankten Person gehabt haben, sagen Sie Ihren Termin bitte frühzeitig ab. So helfen Sie uns und alle Patienten.

Wir werden alles tun, um Ihnen eine bestmögliche Therapie bei höchstmöglicher Sicherheit zu bieten und halten Sie weiterhin auf dem Laufenden.

Wir danken für Ihr Verständnis!

Bleiben Sie gesund!

Physiotherapie Brüderlein GbR
Inh. Rehacon GmbH
An der Schergenbreite 1
93059 Regensburg

Schliessenschliessen knopf

Kontakt

Praxis Brüderlein

Öffnungszeiten:

Mo. - Do.:
7.00-19.00 Uhr
Fr.:
8.00-17.00 Uhr
Sa.-So.:
Geschlossen
Tel:
+49 (0)941 41033
E-Mail:
info@schmerzfrei-bruederlein.de
Adresse:
Physiotherapie Brüderlein GbR
An der Schergenbreite 1
93059 Regensburg

Kontaktformular
Kontakt Infos

google karte image bruederlein praxis kontakt location ort