facebook logo

Aktuelles

Geh- und Lauftreff

Der Lauftreff von Hubert Brüderlein

Freude an Bewegung neu entdeckt
Optimieren Sie Ihren Geh- und Laufstil

März - November 2019
18.00 - 19.30 Uhr ... [mehr]

L&B Motion im Stadtpark Regensburg

Kostenfreies Bewegungstraining

Stadtpark Regensburg
(große Grillwiese)

Samstag, 09.00 - 10.00 Uhr
27. Juli 2019 ... [mehr]

BRAIN & BODY Fit

körperlich und geistig fit bleiben

Effektive Übungen für körperliche und mentale Fitness für Beginner / Forgeschrittene

Die Kurse beginnen am 24./25. September 2019 ... [mehr]

Herzgefäße und Blutgefäße stärken!

Die Blutgefäße gesund erhalten

Erhalten Sie am Vortragsabend fachgerechte
Antworten vom Spezialisten!

Vortrag 14. Oktober 2019
19.30 Uhr ... [mehr]

INTUITIVE MASSAGE

... einfach nur "SEIN"

Diese Form der Massage bietet Ihnen die Gelegenheit, den Kontakt zum eigenen Körper wiederaufzunehmen.

[mehr]

blog

06. Januar 2017

15 Minuten am Tag für viele gesunde Jahre

FaszienYoga: Lebensqualität ist Bewegungsfreude bis ins hohe Alter

EarthFlow und Skyflow sind das Herzstück aus dem Buch FaYo von Dr. med. Petra Bracht und Roland Liebscher-Bracht. In nur kurzer Trainingszeit von ca. 15 Minuten pro Tag können hier sehr erfolgreich die muskulären und faszialen Engpässe der meisten Menschen gezielt bearbeitet werden.

Wodurch nimmt sich ein neugeborenes Kind wahr? Wie spürt sich das Kind? Das erste, wodurch sich ein Säugling (und auch Fötus) wahrnimmt, ist der Körperkontakt.

Ein Beispiel – noch im Mutterleib bewegt sich minimal der Arm – daraufhin entstehen elektrische Impulse im Gehirn. Weitere elektrische Impulse im Gehirn haben wiederum grobe, zuckende Bewegungen des Armes zur Folge.

Durch dieses immer wiederkehrende Wechselspiel zwischen Arm und Gehirn werden die Armbewegungen immer feiner und die neuen Bewegungsmuster im motorischen Areal des Gehirns abgespeichert. Daraus entstehen immer feinere Bewegungen. Am Ende der Schwangerschaft kann man durch Ultraschall sehen, wie der Fötus den Daumen in den Mund steckt.

blog

Daraus lässt sich schließen, dass Bewegung einen großen Einfluss auf die Entwicklung des Gehirnes hat. Das sich Wahrnehmen als Mensch durch Bewegung schon vor der Geburt führt zu einem lebenslangen Bewegungsbedürfnis. Deshalb sind gerade auch im Alter Bewegungsprogramme für Menschen wichtig. Mit FaYo werden dieses Wahrnehmen und die genetisch bedingt erforderlichen Bewegungsreize sehr gefördert.

Das Faszien-Yoga ist ein Übungssystem, das in erster Linie für die Vorbeugung entwickelt wurde, um möglichst lebenslang schmerzfrei und mobil zu bleiben. Es ist gerade diese Mobilität, die den Menschen gesund und schmerzfrei hält.

Ich kenne eine Studie über Menschen, die über 100 Jahre alt geworden sind. Von diesen Menschen wollte man im Interview erfahren, was ist ihr Erfolgsgeheimnis ihres langen Lebens? Die Interviewer konnten mehrere gemeinsame Gründe ausfindig machen.

Einer der wichtigsten Gründe war, dass all die Hundertjährigen sich bis ins hohe Alter selbst versorgen konnten. Dies ist nur möglich, wenn eine gewisse körperliche Mobilität vorhanden ist.

Verliert der Mensch diese Mobilität, dann baut er nicht nur körperlich, sondern auch geistig ab. Von den immer weniger werdenden sozialen Kontakten und den fehlenden emotionalen Glücksmomenten im Alltag, möchte ich erst gar nicht reden.

Um gezielt Schmerzen zu beseitigen, gibt es für die Menschen akute Möglichkeiten, wie zum Beispiel Osteopressur, die Engpassübungen oder die Faszien-Rollmassage. Wenn es manchmal hier und da zwickt oder leichte Schmerzen vorhanden sind, kann aber trotzdem mit dem FaYo-Training begonnen werden.

Voraussetzung für ein erfolgreiches Üben ist es, dass alle Übungen langsam und bewusst ausgeführt werden und dass Sie auf der Schmerzskala unter 10 bleiben.

Im kommenden Blogartikel erfahren Sie, was EarthFlow ist. Bleiben Sie neugierig!

Unsere Buchtipps:

blog blog

Dr. med. Petra Bracht und Roland Liebscher-Bracht: „Faszienrollmassage – Schmerzfei von Kopf bis Fuß“; ISBN: 978-3442221141.

Dr. med. Petra Bracht und Roland Liebscher-Bracht: „FaYo – Das Faszien-Yoga – Die enorme Heilkraft des Bindegewebes nutzen“, ISBN: 978-3-442-34198-6.

Ihr Hubert Brüderlein

(Fotos: © Liebscher & Bracht® - Buch „FaYo – Das Faszien-Yoga“; Buch „Faszien-Rollmassage“; fotolia/© Thomas Mucha; Sebastian Kaulitzki)

Physiotherapie Brüderlein GbR
Inh. Rehacon GmbH
An der Schergenbreite 1
93059 Regensburg

Schliessenschliessen knopf

Kontakt

Praxis Brüderlein

Öffnungszeiten:

Mo. - Do.:
7.00-19.00 Uhr
Fr.:
8.00-17.00 Uhr
Sa.-So.:
Geschlossen
Tel:
+49 (0)941 41033
E-Mail:
info@schmerzfrei-bruederlein.de
Adresse:
Physiotherapie Brüderlein GbR
An der Schergenbreite 1
93059 Regensburg

Kontaktformular
Kontakt Infos

google karte image bruederlein praxis kontakt location ort