facebook logo

Aktuelles

Mit Bewegung zum Erfolg

Einladung zum kostenfreien Workshop

Erfahren Sie mehr über das spezielle Bewegungsprogramm Brain & Body Fit

19.00 Uhr, 16. Januar 2019 ... [mehr]

Ist ARTHROSE heilbar?

Arthrose und Gelenkschmerzen überwinden

Hohe Lebensqualität bei guter Gesundheit ist keine Frage des Alters.

19.30 - 21.00 Uhr
11. März 2019 ... [mehr]

INTUITIVE MASSAGE

... einfach nur "SEIN"

Diese Form der Massage bietet Ihnen die Gelegenheit, den Kontakt zum eigenen Körper wiederaufzunehmen.

[mehr]

blog

09. Dezember 2016

Medizin heißt: In die Mitte führen

Krankheit hat nicht immer nur körperliche Gründe

Ganzheitlichkeit, Ursächlichkeit, Nachhaltigkeit und Hilfe zur Selbsthilfe – diese Werte unserer Praxis haben wir Ihnen bereits letzte Woche vorgestellt. Jetzt möchten wie erklären, wie wir das meinen.

Was bedeutet Ganzheitlichkeit?

Laotse sagte: „Das Grundprinzip des Lebens besteht im Gleichgewicht der Dinge, in Harmonie und der Freiheit von Begierden.“

Die Voraussetzung für eine Krankheit ist immer eine Störung des Gleichgewichts.

Medizin kommt vom Lateinischen „in mediam ducere“ – „in die Mitte führen“.

Alexander von Humboldt sagte einmal: „Es wird der Tag kommen, wo die Menschen erkennen, dass ihre Krankheiten mit ihren Gedanken und Gefühlen zusammenhängen.“

Das bedeutet, dass nicht nur körperliche Gründe für Krankheiten die Ursache sind, sondern oftmals auch weitere Komponenten. Ernährung, Stressbewältigung, Gefühle, Emotionen, Umwelteinflüsse und Beziehungen haben einen erheblichen Einfluss auf die Gesundheit.

blog

1950 kamen über 80 % der Patienten wegen akuter Schmerzen und nur 20 % wegen chronischer Schmerzen in die Praxis eines Arztes. Aktuell sind es 8 % Patienten, die wegen akuter Schmerzen zum Arzt gehen und 92 % haben chronische Erkrankungen. Die Schulmedizin wird vor allem ausgebildet für Patienten, die akute Probleme haben.

Bei vielen Erkrankungen wird zur Symptomunterdrückung Antibiotika gegeben. Was bedeuten Antibiotika? Wörtlich übersetzt: gegen das Leben ...

Das Geld in unserem Gesundheitswesen geht zu 70 % in die Behandlung von Erkrankungen und nur zu 30 % in die Prävention von Erkrankungen. Die Kassen geben für die Prävention anteilig noch viel weniger als 30 % aus.

Was ist eine Heilung? „Heil-Werden“ bedeutet, „Ganz-Werden“. „Ganz-Werden“ beinhaltet Körper, Geist und Seele. Sind Körper, Geist und Seele im Gleichgewicht, in der Mitte, in Harmonie, dann kann eine Heilung gelingen. Gesundheit kann man nicht machen, Sie kann nur gelingen.

Nächste Woche erklären wir Ihnen, welche Rahmenbedingungen wir für dieses Gelingen als wichtig erachten.

Ihr Hubert Brüderlein

(Fotos: fotolia/© Denys Kurbatov; Sergey Nivens)

Physiotherapie Brüderlein
Inh. Rehacon AG GbR
An der Schergenbreite 1
93059 Regensburg

Schliessenschliessen knopf

Kontakt

Praxis Brüderlein

Öffnungszeiten:

Mo. - Do.:
7.00-19.00 Uhr
Fr.:
8.00-17.00 Uhr
Sa.-So.:
Geschlossen
Tel:
+49 (0)941 41033
E-Mail:
info@schmerzfrei-bruederlein.de
Adresse:
Physiotherapie Hubert Brüderlein
An der Schergenbreite 1
93059 Regensburg

Kontaktformular
Kontakt Infos

google karte image bruederlein praxis kontakt location ort